Dampfkraftwerk Salzgitter - „Kraftwerk 2010“ / DE

Auftraggeber: Salzgitter Flachstahl GmbH

Leistungsumfang:

  • VAM ist verantwortlich für die Funktionalität des gesamten BoP-Pakets von Basic-Engineering über Personalschulung bis zur Inbetriebnahme
  • Rohrleitungen: ca. 1.300 t
  • Pumpen: 33 Stk.
  • Armaturen: 3.250 Stk.
  • Speisewasserpumpen samt Antriebsmotor inkl. Trafo und Frequenzumformer: 4 Stk. je 2,6 MW
  • Stahlbau: ca. 150 t
  • Dampfkondensator, Speisewasserbehälter etc.: ca. 600 t
  • Material: P91, 16Mo3, P235GH, 1.4571, 10CrMo910

Projektlaufzeit: 2007 – 2010

Kontaktperson

Ing. Horst Schickmayr

Ing. Horst Schickmayr

Geschäftsfeldleiter Industrie- und Kraftwerksrohrleitungsbau

Bilfinger Industrial Services GmbH
Dieselstraße 2
4600 Wels
Österreich

Telefon: +43 7242 406-326
Mobil: +43 664 6158454
Telefax: +43 7242 406-7326

horst.schickmayr*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@bilfinger.com
Seite drucken